JÜRGEN KOTTSIEPERs großformatige Bleistiftzeichnungen faszinieren mit ihren Netzwerken von Linien, die räumliche Tiefe suggerieren, die verdichten bis zur malerischen Grenze. 

Der ĄPurist des Striches" hat an der Kunstakademie Münster studiert und gerade den Albert Struwe Preis für Zeichnung erhalten. 

Seine Arbeiten stehen in Korrespondenz zu den Arbeiten von Gunda Scheel. Gemeinsam ist ihnen das Grafische. 

GUNDA SCHEELS Fotos sind bestechend. Da eine Grafikerin die Kamera in der Hand. Das ist ganz offensichtlich. Man stellt es fest an ihrem Umgang mit Linien, mit Licht und mit Schatten.

Gunda Scheel hat an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf studiert. Sie arbeitet schon seit 20 Jahren auf dem Gebiet der künstlerischen Fotografie.